Klebstoffe

Three Bond Anaerobe Klebstoffe

Zurück zur übersicht

Download TDS Three bond 1327 

Deutsch

Three Bond 1327

Anaerobe Klebedichtung / Mittlere Festigkeit

Bei dem Produkt Three Bond 1327 handelt es sich um eine einkomponentige, anaerobe Reaktivklebedichtung ohne Lösungsmittel, die speziell für die Montage mittelgroßer Schrauben und Gewinde entwickelt wurde. Sie wird in flüssiger Form bei Raumtemperatur auf eine der zu verbindenden Fügeflächen aufgetragen. Nach der Montage der Teile bildet sich innerhalb kürzester Zeit eine starke Klebedichtung, die der Oberflächenstruktur der Passflächen vollständig angepasst ist. Alle Rauheiten im Mikrobereich, wie Bearbeitungsriefen und Kratzer werden ebenso ausgefüllt wie Unebenheiten im Makrobereich (Welligkeit der Passfläche) und gewährleisten somit absolute Konformität. Durch die hochwiderstandsfähigen chemischen Eigenschaften und die gute Kohäsion wird gleichzeitig eine große Festigkeit innerhalb der Klebedichtung erzielt.

Merkmale:

  • Extrem einfach zu dosieren und aufzutragen, da einkomponentig und ohne Lösungsmittel.
  • Die anaerobe Aushärtung beginnt sofort nach der Montage der Passstücke durch den Luftabschluss und den Metallkontakt (hierfür eignen sich fast alle Metalle).
  • Da ein Verfestigen durch Wärme nicht stattfindet, können zusammengefügte Teile bei der Reparatur von Maschinen ohne Schwierigkeit voneinander gelöst werden.
  • Hervorragende chemische und thermische Beständigkeit sowie ausgezeichnete Vibrations- und Stoßfestigkeit durch die guten mechanischen Eigenschaften.


Typische Eigenschaften:

  • Farbe: Rot
  • Viskosität bei 25°C: 2500 mPa·s
  • Dichte bei 25°C: 1,11 g/cm3
  • Optimale Fugentoleranz: 0,02 ~ 0,05 mm
  • Maximale Fugentoleranz: 0,5 mm
  • Funktionsfest bei 25°C: 50 min
  • Endfest. bei 25°C: 24 h
  • Losbrechmoment Fe (M10 x P1,5): 20 ~ 30 Nm
  • Weiterdrehmoment Fe (M10 x P1,5): 20 ~ 25 Nm
  • Druck-Scherfestigkeit Fe (0,02 mm Spiel): 20 ~ 30 MPa
  • Max. Schraubengröße: M40
  • Temperatureinsatzbereich: - 60°C ~ +150°C
  • Lagerfähigkeit bei 25°C: 12 Monate


Aushärtebedingungen

Die Aushärtegeschwindigkeit ist von der Art der Oberfläche abhängig. Aktive Oberflächen, wie Eisen, Nickel und Stahl erleichtern schnelle Aushärtung. Die Oberflächen wie Aluminium, Messing, Edelstahl und Zink verursachen mäßig schnelle Aushärtung, während inaktiven Oberflä- chen wie Cadmium, Chrom, Zinkchromat und Titan deutlich langsame Aushärtung.

Es muss beachtet werden, dass der Spalt auch die erforderliche Zeit für die vollständige Aushärtung erhöht.


Die vollständigen technischen Daten entnehmen Sie bitte dem TDS.