Datenschutzerklärung

Hakledo GmbH

Datenschutzerklärung der Hakledo GmbH mit Sitz in Widnau/SG in Übereinstimmung mit dem DSG und der DSGVO

I. Abschnitt: Präambel

In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir, die Hakledo GmbH, CHE-499.519.856, (nachfolgend Hakledo, wir oder uns), wie wir Personendaten erheben und sonst be-arbeiten. Das ist keine abschliessende Beschreibung; allenfalls regeln andere Daten-schutzerklärungen, vertragliche Vereinbarungen, allgemeine Teilnahmebedingungen oder ähnliche Dokumente spezifische Sachverhalte. Unter Personendaten werden alle Angaben verstanden, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen (Art. 3 lit. a DSG, vgl. Art. 4 Ziff. 1 DSGVO).

Wenn Sie uns Personendaten anderer Personen (z.B. Daten von Mitarbeitenden) zur Verfü-gung stellen, stellen Sie bitte sicher, dass diese Personen die vorliegende Datenschutzerklä-rung kennen und teilen Sie uns deren Personendaten nur mit, wenn Sie dies dürfen und wenn die entsprechenden Personendaten korrekt sind.

Das Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) ist anwendbar. Soweit relevant, werden die Bestimmungen der Europäischen Union (EU), insbesondere die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) berücksichtigt. Obwohl die DSGVO eine Regulierung der Euro-päischen Union ist, kann sie für uns unter Umständen von Bedeutung sein, weil das schweizerische Datenschutzrecht stark vom EU-Recht beeinflusst wird.

II. Abschnitt: Zweck und Anwendungsbereich

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, welche Daten wir von Ihnen bei der Nutzung unserer Internetseite erheben sowie wie und weshalb wir diese verarbeiten.

Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzerklärung lediglich jene Daten betrifft, die wir bei der Nutzung unserer Internetseite erheben. Für andere Kanäle gelten gegebenenfalls gesonderte Datenschutzerklärungen.

Wir verwenden die von uns erhobenen Personendaten in erster Linie, um unsere Verträge mit unseren Kunden und Geschäftspartnern abzuschliessen und abzuwickeln, so insbesondere im Rahmen der Erbringung verschiedener Weiterbildungsangebote für unsere Kunden und den Einkauf von Produkten und Dienstleistungen von unseren Lieferanten und Hilfspersonen, sowie um unseren gesetzlichen Pflichten im In- und Ausland nachzukommen.

Darüber hinaus bearbeiten wir Personendaten von Ihnen und weiteren Personen, soweit erlaubt und es uns als angezeigt erscheint, auch für folgende Zwecke, an denen wir (und zuweilen auch Dritte) ein dem Zweck entsprechendes berechtigtes Interesse haben:

  • Angebot und Weiterentwicklung unserer Angebote, Dienstleistungen und Websites, Apps und weiteren Plattformen, auf welchen wir präsent sind;
  • Kommunikation mit Dritten und Bearbeitung derer Anfragen (z.B. Bewerbungen, Medienanfragen);
  • Prüfung und Optimierung von Verfahren zur Bedarfsanalyse zwecks direkter Kundenansprache sowie Erhebung von Personendaten aus öffentlich zugänglichen Quellen zwecks Kundenakquisition;
  • Werbung und Marketing (einschliesslich Durchführung von Anlässen), soweit Sie der Nutzung Ihrer Daten nicht widersprochen haben;
  • Markt- und Meinungsforschung, Medienbeobachtung;
  • Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung in Zusammenhang mit rechtlichen Streitigkeiten und behördlichen Verfahren;
  • Verhinderung und Aufklärung von Straftaten und sonstigem Fehlverhalten (z.B. Durchführung interner Untersuchungen, Datenanalysen zur Betrugsbekämpfung);
  • Gewährleistungen unseres Betriebs, insbesondere der IT, unserer Websites, Apps und weiteren Plattformen;
  • Videoüberwachungen zur Wahrung des Hausrechts und sonstige Massnahmen zur IT-, Gebäude- und Anlagesicherheit und Schutz unserer Mitarbeiter und weiteren Personen und uns gehörenden oder anvertrauten Werte (wie z.B. Zutrittskontrollen, Besucherlisten, Netzwerk- und Mailscanner, Telefonaufzeichnungen);
  • Kooperationen oder andere Zusammenarbeitsformen mit anderen Institutionen und damit verbunden die Übertragung von Personendaten.

III. Abschnitt: Verantwortlichkeit

A. Grundsatz

Der Verantwortliche ist:

Hakledo GmbH
Gässelistrasse 5b
9443 Widnau/SG

cbaur@hakledo.com
+41 76 361 94 43

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte der Hakledo GmbH ist unter der o.g. Anschrift, c/o Christopher Baur, beziehungsweise unter cbaur@hakledo.com erreichbar.

IV. Abschnitt: Allgemeines zur Datenverarbeitung

A. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Unsere Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer beschränkt sich auf jene Daten, die zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Internetseite sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich sind. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt nur zu den mit ihnen vereinbarten Zwecken oder wenn eine sonstige rechtliche Grundlage (im Sinn des DSG oder der DSGVO) vorliegt. Es werden nur solche personenbezogenen Daten erhoben, die für die Durchführung und Abwicklung unserer Aufgaben und Leistungen tatsächlich erforderlich sind oder die Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben.

B. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, Datenübertragung, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschliesslich Profiling (siehe Art. 4 Ziff. 4 DSGVO) verlangen.

Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Bearbeitung Ihrer Personaldaten für bestimmte Zwecke erteilt haben (zum Beispiel bei Ihrer Anmeldung zum Erhalt von Newslettern), bearbeiten wir Ihre Personendaten im Rahmen und gestützt auf diese Einwilligung, soweit wir keine andere Rechtsgrundlage haben und wir eine solche benötigen. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, was jedoch keine Auswirkung auf bereits erfolgte Datenbearbeitungen hat. So können Sie z.B. jederzeit Ihr Newsletter-Abonnement widerrufen.

Sofern Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns im Widerspruch zu den geltenden Datenschutzbestimmungen steht, haben Sie die Möglichkeit, sich bei der Datenschutzstelle zu beschweren.

C. Pflicht zur Bereitstellung

Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung müssen Sie diejenigen Personendaten bereitstellen, die für die Aufnahme und Durchführung einer Geschäftsbeziehung und der Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Pflichten erforderlich sind (eine gesetzliche Pflicht, uns Daten bereitzustellen, haben Sie jedoch in der Regel nicht). Ohne diese Daten werden wir grundsätzlich nicht in der Lage sein, einen Vertrag mit Ihnen (oder der Stelle oder Person, die Sie vertreten) zu schliessen oder diesen abzuwickeln. Auch die Website kann nicht genutzt werden, wenn gewisse Angaben zur Sicherstellung des Datenverkehrs (wie z.B. IP-Adresse) nicht offengelegt werden.

V. Abschnitt: Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

A. Besucher- und Nutzungsdaten

Wenn Sie unsere Internetseite aufrufen erfasst unser System automatisch Daten und Informationen Ihres Computers. Erfasst werden:

  • Ihr Betriebssystem
  • Ihr Browsertyp und -Version
  • Ihre IP-Adresse
  • Das Datum und die Uhrzeit Ihres Zugriffs
  • Weitere Protokollinformationen
  • Die Internetseite, von der aus der Zugriff erfolgte, und
  • Etwaige Fehlermeldungen

B. Cookies

Wir setzen auf unseren Websites typischerweise «Cookies» und vergleichbare Techniken ein, mit denen Ihr Browser oder Ihr Gerät identifiziert werden kann. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die an Ihren Computer gesendet bzw. vom verwendeten Webbrowser automatisch auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert wird, wenn Sie unsere Website besuchen. Wenn Sie diese Website erneut aufrufen, können wir Sie so wiedererkennen, selbst wenn wir nicht wissen, wer Sie sind. Neben Cookies, die lediglich während einer Sitzung benutzt und nach Ihrem Website-Besuch gelöscht werden («Session Cookie») können Cookies auch benutzt werden, um Nutzereinstellungen und andere Informationen über eine bestimmte Zeit (z.B. zwei Jahre) zu speichern («permanente Cookies»). Sie können Ihren Browser jedoch so einstellen, dass er Cookies zurückweist, nur für eine Sitzung speichert oder sonst vorzeitig löscht. Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass Sie Cookies akzeptieren. Wir nutzen permanente Cookies damit wir besser verstehen, wie Sie unsere Angebote und Inhalte nutzen, und damit wir Ihnen auf Sie zugeschnittene Angebote und Werbung anzeigen können. Gewisse der Cookies werden von uns gesetzt, gewisse auch von Vertragspartnern, mit denen wir zusammenarbeiten. Wenn Sie Cookies sperren, kann es sein, dass gewisse Funktio-nalitäten (wie z.B. Sprachwahl, Warenkorb, Bestellprozesse) nicht mehr funktionieren.

C. Kontaktformular

Füllen Sie ein Kontaktformular aus oder senden Sie uns eine Mail oder eine sonstige elektronische Nachricht, werden Ihre Angaben nur für die Bearbeitung der Anfrage, mögliche damit zusammenhängende weitere Fragen, gespeichert und nur im Rahmen der Anfrage verwendet.

D. Newsletter

Bestätigen Sie die Newsletter-Anmeldung, geben Sie die Einwilligung zur Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse einschliesslich Datum der Eintragung, IP-Adresse sowie der Listenname des gewünschten Newsletters. Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse und die gleichzeitig erhobenen Personendaten nur für die Verwaltung und die Zusendung des von Ihnen gewünschten Newsletters.

E. Dateidownloads

Wir verlangen von Ihnen keine persönlichen Angaben, damit Sie Dateien von unserer Internetseite herunterladen können.

F. Social-Plugins

Wir setzen auf unseren Websites sog. Plug-Ins von sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, Youtube, oder Instagram. Die Bearbeitung Ihrer Personendaten erfolgt dann in Verantwortung dieses Betreibers nach dessen Datenschutzbestimmungen. Wir erhalten von ihm keine Angaben zu Ihnen.

G. Profiling

Wir verarbeiten Ihre Personendaten teilweise automatisiert mit dem Ziel, bestimmte persönliche Aspekte zu bewerten (Profiling; siehe Art. 4 Ziff. 4 DSGVO). Wir setzen Profiling insbesondere ein, um Sie zielgerichtet über Produkte informieren und beraten zu können. Dabei setzen wir Auswertungsinstrumente ein, die uns eine bedarfsgerechte Kommunikation und Werbung einschliesslich Markt- und Meinungsforschung ermöglichen.

H. Besondere Plattformen

Des Weiteren informieren wir Sie über folgende Dienste von Dritten, die wir Nutzen und in die eingebaut sind:

Google Analytics

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes von Google, Google Analytics. Anbieter des Webanalysedienstes ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (nachfolgend Google).

Google Analytics verwendet Cookies. Mittels Cookie erzeugte Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Server-Standort ist im Regelfall die USA.

Das Setzen von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSG-VO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot und ggf. auch Werbung zu optimieren.

Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst von Google, Google Maps. Anbieter ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (nachfolgend Google).

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es grundsätzlich notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ordentlichen Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit unserer phyischen Standorte und allenfalls weiterer auf der Website aufgeführten Orte. Dies ist ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

Google reCAPTCHA

Wir setzen Google reCAPTCHA zur Vermeidung und Überprüfung von Interaktionen auf unserer Website durch automatisierte Zugriffe, bspw. durch Bots, ein. Dies ist ein Dienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (nachfolgend Google).

Google kann durch diesen Dienst ermitteln, von welcher Webseite eine Anfrage gesendet wird sowie von welcher IP-Adresse aus Sie die sog. reCAPTCHA-Eingabebox verwenden. Es kann sein, dass neben Ihrer IP-Adresse womöglich noch weitere Informationen durch Google erfasst werden, die für das Angebot und die Gewährleistung dieses Dienstes notwendig sind. Dieser Dienst ist für uns notwendig, um die Sicherheit der Website zu gewähren und unerwünschte, automatisierte Angriffe abzuwehren.

Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

VI. Abschnitt: Datenweitergabe und Datenübermittlung ins Ausland

Wir geben im Rahmen unserer geschäftlichen Aktivitäten und der Zwecke soweit erlaubt und es uns als angezeigt erscheint, Daten auch Dritten bekannt, sei es, weil sie diese für uns bearbeiten, sei es, weil sie sie für ihre eigenen Zwecke verwenden wollen. Dabei geht es insbesondere um folgende Stellen:

  • Dienstleister von uns (wie z.B. Banken, Versicherungen), einschliesslich Auftragsbearbeitern (entgeltlich oder unentgeltlich, wie z.B. IT-Provider, Google Analytics, reCAPTCHA etc.);
  • Händler, Lieferanten, Hilfspersonen und sonstige Geschäftspartner;
  • Kunden;
  • in- und ausländische Behörden, Amtsstellen oder Gerichten;
  • Medien;
  • Öffentlichkeit, einschliesslich Besuchern von Websites und sozialer Medien;
  • Mitbewerber, Branchenorganisationen, Verbände, Organisationen und weitere Gremien;
  • Erwerber oder Interessenten am Erwerb von Geschäftsbereichen der Hakledo GmbH;
  • anderen Parteien in möglichen oder tatsächlichen Rechtsverfahren;
  • alle gemeinsam in der Fortsetzung als Empfänger.

Diese Empfänger sind hauptsächlich im Inland, jedoch nicht zwingend. Sie stimmen insbesondere der Übermittlung Ihrer Daten in alle Länder zu, in denen sich von uns verwendete Dienstleistende befinden (wie z.B. Microsoft, SAP, Google). Wenn wir Daten in ein Land ohne angemessenen gesetzlichen Datenschutz übermitteln, sorgen wir wie gesetzlich vorgesehen mittels Einsatz von entsprechenden Verträgen (namentlich auf Basis der sog. Standardver-tragsklauseln der Europäischen Kommission) oder sog. Binding Corporate Rules für ein angemessenes Schutzniveau oder stützen uns auf die gesetzlichen Ausnahmentatbestände der Einwilligung, der Vertragsabwicklung, der Feststellung, Ausübung oder Durchsetzung von Rechtsansprüchen, überwiegender öffentlicher Interessen, der veröffentlichten Personendaten oder weil es zum Schutz der Unversehrtheit der betroffenen Personen nötig ist.

VII. Abschnitt: Datensicherheit

Wir treffen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer Personendaten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch wie etwa die Zusammenarbeit mit renommierten Anbietern, Aktualisierungen der eingesetzten Softwarelösungen und Zugriffsbeschränkungen.

VIII. Abschnitt: Dauer der Aufbewahrung

Wir verarbeiten und speichern Ihre Personendaten, solange es für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten oder sonst die mit der Bearbeitung verfolgten Zwecke erforderlich ist, und darüber hinaus gemäss den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten. Sobald Ihre Personendaten für den vereinbarten Zweck nicht mehr erforderlich sind, werden sie grundsätzlich und soweit möglich gelöscht oder anonymisiert. Für betriebliche Daten (z.B. Systemprotokolle, Logs) gelten grundsätzlich kürzere Aufbewahrungsfristen (üblicherweise weniger als 12 Monate).

IX. Abschnitt: Änderungen

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung anpassen. Es gilt die jeweils aktuelle, auf unserer Website publizierte, Fassung.